Mr Green Sport Wettsteuer – die 5% Steuer umgehen?

Bei Mr Green Sport kostet die Steuer auf Sportwetten die allgemein üblichen 5%. Sie wird auf die Gewinne erhoben. Die grundsätzliche Voraussetzung ist die, dass die Wette innerhalb der deutschen Landesgrenzen gesetzt worden ist. Kunden von Mr Green Sport, die nicht in Deutschland ansässig sind, müssen diese Vorgabe nicht beachten. Bei Mr Green Sport wird die Wettsteuer also nicht übernommen, was der angenehmste Weg für die Wetter wäre. Denn die Übernahme sorgt für eine Ersparnis. Sie wird aber auch nicht auf jeden einzelnen Einsatz fällig. Das ist die positive Nachricht.

 Facts

  • Große Auswahl an Sportarten
  • Glücksspiellizenz aus Malta
  • Sportwetten und Casino App verfügbar
  • 100€ Bonus auf Ihre erste Einzahlung bei Mr Green eine steuerfreie Wette für Spieler aus Deutschland!
 Bonus Code März 2019Aktuell kein Bonuscode notwendig!

Die Auswirkung der Wettsteuer für Kunden aus Deutschland

Die Wettsteuer ist ein in Deutschland seit dem Sommer des Jahres 2012 einzuhaltendes Gesetz, welches für die Wettanbieter gestaltet worden ist. Dies bedeutet, dass sich auch Mr Green Sport mit seinem Bereich der Sportwetten an die gesetzlichen Vorschriften halten muss. Es geht immer um 5%.

Was bedeutet die Mr Green Sport Wettsteuer für den Sportwetter?

Die Vorgehensweise von Mr Green Sport ist laut den offiziellen Regularien die, dass die Zahlung der Steuer vom Wetter in dem Fall übernommen wird, wenn ein Gewinn erfolgt ist. Gab es keinen Gewinn, ging also eine Sportwette verloren, übernimmt Mr Green Sport die Zahlung. In diesem Falle hat ein Nutzer von Mr Green Sport keine zusätzliche Gebühr zu zahlen. Bei gewonnenen Wetten sorgt die Wettsteuer für einen Verlust.

Kann man die Wettsteuer bei Mr Green Sport umgehen?

Es gibt bei Mr Green Sport keine Ausnahme für die Wettsteuer. Sie betrifft aber nur die deutschen Spieler. Nur am Freitag bezahlt man keine Wettsteuer. Wenn Sie die Wettsteuer umgehen wollen, platzieren Sie ihre Wetten freitags.

Wie wirkt sich die Wettsteuer auf die Quoten aus?

Die Quoten von Mr Green Sport sind zwar gut. Aber sie sind nicht grundsätzlich besser als die Konkurrenz. Sollte Mr Green Sport einmal die besten Quoten bieten, bekommt der erfolgreiche Wetter vermutlich dennoch weniger Gewinn auf das Wettkonto als bei einem Buchmacher ohne Wettsteuer. Denn die Wettsteuer wird auf einen Gewinn fällig. Die hier beschriebene Wettsteuer ist ein deutsches Gesetz, das die deutschen Nutzer betrifft. Befinden diese sich im Ausland, spielt die hier beschriebene Wettsteuer keine Rolle.

Ist die Wettsteuer legal zu umgehen ?

Die Wettsteuer bei Mr Green Sport legal umgehen können die deutschen Kunden nur, wenn sie nicht innerhalb der deutschen Landesgrenzen wetten. Oder wenn sie mit den Wetten verlieren, da verlorene Wetten bei Mr Green Sport steuerfrei sind. Es hat keinen Sinn und Zweck, mit Tricks zu versuchen, die Steuer zu umgehen. Mr Green Sport ist seriös. Es würde bei einer Verifizierung eines Kunden auffallen, wenn dieser zum Beispiel seine IP Adresse verschlüsselt. In diesem Fall würde der Gewinn gar nicht ausbezahlt. Dann doch lieber die Steuer zahlen.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Mr Green Sport bewertet am mit 8.8/10



Autor dieses Beitrages

Caroline Müller
Ich bin Caroline Müller, Mitarbeiterin im Leistungszentrum eines großen deutschen Fussballverein in München. Geboren und aufgewachsen in Köln habe ich 2007 mein Master-Studium der "Exercise Science and Coaching" an der deutschen Sporthochschule Köln abgeschlossen. Dank meiner männlichen Kommilitonen wurde ich während meines Studium auch ein Fan von Sportwetten und freue mich hier meine Erfahrungen mit Euch zu teilen. Wir sehen uns auf meinen Google+ Profil.