Handy und Smartphone Wettbonus – Mobiles Wetten

Der zusätzliche Handy Wettbonus für Kunden von mobilen Endgeräten, wie Smartphones und Tablets, die auf den Wettanbieter zugreifen, ist das ideale Zusatzangebot, um das Wettvergnügen von unterwegs risikofrei zu testen. Den Sportwetten via Smartphone oder Tablet kommt eine immer größeren Bedeutung zu, welche die Wettanbieter längst erkannt haben. Einige der besten Onlinebuchmacher belohnen die ersten Tipps mit dem Handy mit einem gesonderten Sportwetten Bonus. Der Mobile Wettbonus für Ihre Wetten über das Handy gilt in der Regel für Neu- und Stammkunden gleichermaßen. In unserer nachfolgenden Tabelle auf Fußballtipps.com erhalten sie tagesaktuell die besten mobilen Bonusprogramme der Onlineanbieter im November 2017 präsentiert. Insbesondere für Wettfreunde, welche sich im Live-Wetten Bereich tummeln, ist die Sonderprämie attraktiv. Die Wetten können risikolos direkt im Stadion oder vor dem Fernsehbildschirm während der laufenden Events platziert werden. Wer seine Sportwetten via Smartphone oder Tablet setzen möchte, muss sich nicht gesondert anmelden. Es gelten die gleichen Userdaten wie am PC.

Maximaler Bonus

Prozent

Mindestquote

Umsatz

Bonuscode
Wettsteuer

Bewertung

Zum Anbieter

25€
100%
1.70
5x Einzahlung
Aktuell kein Bonuscode notwendig!
Vom Bruttogewinn

9.5

10€
100%
1.60
6x Bonus und Einzahlung
Aktuell kein Bonuscode notwendig!
Vom Wetteinsatz

8.0

10€
100%
1.50
6x Bonus
Aktuell kein Bonuscode notwendig!
Vom Bruttogewinn

8.0

10€
100%
1.50
6x Bonus
Aktuell kein Bonuscode notwendig!
Keine Wettsteuer auf Kombiwetten

7.8

10€
5%
2.0
8x Bonus und Einzahlung
Keine Wettsteuer

7.7

Welche mobilen Bonusarten werden offeriert?

Grundsätzlich kann beim mobilen Wettbonus zwischen zwei Arten unterschieden werden, dem „normalen“ Wettbonus, welcher als zusätzliches Wettkapital zur Verfügung gestellt wird sowie den Gratiswetten. Grundlage für die Berechnung des Bonuswertes ist die Höhe der ersten mobilen Wettabgabe, welche vom Smartphone oder Tablet aus platziert wird. Wer beispielsweise einen Tipp über 50 Euro setzt, erhält die gleiche Summe als Bonus beziehungsweise als Free Bet.

Beim Bonus ist zu beachten, dass dieser nicht sofort ausgezahlt werden darf, sondern weiteren Umsatzvorgaben unterliegt. Erst wenn die Rollover Bedingungen erfüllt sind, können die Prämie und die bereits erspielten Gewinne abgehoben werden. Angerechnet in den Überschlagsvorgaben werden lediglich die mobilen Wetten mit dem Smartphone oder Tablet. Wer zwischenzeitlich seine Tickets am heimischen PC abschließt, darf diese nicht zu den Umsatzbedingungen zählen.

Die Gratiswetten werden entweder als Promo-Cash oder als Cashback gewährt. Grundsätzlich bleibt der Einsatz immer Eigentum des Wettanbieters. Im positiven Fall werden nur die Erträge dem Echtgeldkonto gutgeschrieben. Der Unterschied zwischen beiden Programmen besteht darin, dass die Cashback Wetten nur dann greifen, wenn der Qualifikationstipp verloren wurde. Das Promo-Cash steht den Kunden unabhängig vom Ausgang der eigenen Wette zur Verfügung.

Bester Handy Wettbonus für das mobile Wetten – Bet365

Den besten mobilen Wettbonus hat der britische Sportwettenmarktführer Bet365 zu bieten. Grundlage für die Berechnung ist die Höhe des ersten Wetteinsatzes, welcher mindestens einen Euro betragen muss. Den Gegenwert des Tipps schreibt Bet365 als Bonus gut. Direkt nach der Wettabgabe erhalten die Spieler via Email einen individuellen Angebotscode, welcher in der Spielerlobby eingetippt werden muss. Der „Bet365 Bonus für unterwegs“ kann von Neukunden und Stammspieler genutzt werden. Bevor eine Auszahlung der Prämie möglich ist, müssen sowohl der ursprüngliche Einsatz als auch der Bonus 3 mal im mobilen Sportwettenbereich bei einer Mindestwettquote von 1.50 eingesetzt werden. Zur Erklärung: Wenn Sie Euro wetten, errechnet sich die Umsatzvorgabe folgendermaßen:

Einsatz: Euro
Bonus: Euro
Startkapital: Euro
Umsatz: Euro

Die Bet365 Apps zählen zu den besten Sportwetten Applikationen am Markt. Kunden, welche über ein iPhone oder ein Android Smartphone verfügen, können sogar die Livestreamübertragungen des Bookies unterwegs empfangen.

Die Bedeutung des mobilen Wettens

Noch vor Jahren war es undenkbar, dass die Sportwetten zu Hause am eigenen Computer abgeschlossen werden können. Mittlerweile hat sich Rad der Zeit weitergedreht. Das Wetten am PC ist zwar nicht out, doch den Smartphones und Tablets kommt gerade bei der jüngeren Generation eine immer größere Bedeutung zu. Mittlerweile werden statistisch fast 40 Prozent aller Onlinewetten mit einem mobilen Endgerät abgeschlossen. Noch höher ist der Anteil beim den Live-Wetten. Einige der besten Internetbuchmacher können auf nahezu 80 Prozent in diesem Segment verweisen.

Die Zuwachsraten des mobilen Wettens lagen in den letzten Jahren im dreistelligen Bereich. Prognosen sagen auch für die kommende Zeit ähnliche Steigerungen voraus. Gerade Neukunden werden aktuell vornehmlich im mobilen Sektor gewonnen. Selbstverständlich dürfen diese Sportwettenfans auch den „normalen“ Willkommensbonus aktivieren und nutzen.

Die Sportwetten Apps werden immer ausgereifter. Die besten Applikationen enthalten das komplette Wettprogramm der Bookies. Kernbestandteil sind die bereits angesprochenen Live-Wetten. Ein Unterschied bezüglich der Optionen und Märkte zwischen der Desktop- und der mobilen Version ist nicht mehr zu erkennen. Die Kontoverwaltungsfunktionen sind ebenfalls schon sehr umfangreich in den besten Sportwetten Apps integriert. Vielfach können die Smartphones und Tablets für eine Registrierung genutzt werden. Ein- und Auszahlungen sind über ausgewählte Transfermethoden ebenfalls problemlos möglich.

Den mobilen Start wagte übrigens Sportingbet schon zur Jahrtausendwende mit einer WAP Version der Webseite fürs Handywetten. Als Erfinder der Sportwetten App gelten aber die Österreicher von Interwetten. Bereits 2004 ging der Bookie mit einer sehr ausgereiften mobilen Homepageversion an den Start. Noch heute gehört die Interwetten App zu den besten der Szene.

In der Regel setzen die Bookies auf sogenannte Instant Apps, also optimierte Seitenversionen. Ein Download ist nicht notwendig. Der Kunde trifft immer auf ein identisches System egal mit welchem Endgerät er sich einwählt. Die Sportwetten Apps können in der Regel mit jedem handelsüblichen Smartphone oder Tablet aufgerufen werden.