Bwin Live Stream – keine spannende Minute Ihres Liebligssports mehr verpassen!

Die Bwin.party Digital Entertainment wurde 1997 in der Hauptstadt Österreichs gegründet und ist mit 20,3 Millionen registrierten Kunden der wohl größte Sportwettenanbieter der Welt. Das Unternehmen ist eine Aktiengesellschaft und bietet tagtäglich rund 30.000 Wetten aus der Welt des Sports an. Die Kunden haben die Möglichkeit ihre Wetten online über das bwin-Portal abzuschließen. Jedes dort registrierte Mitglied ist unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt das Spielgeschehen via Live Stream zu verfolgen. Account-Besitzer, die bereits Geld eingezahlt haben, dürfen in bewegten Live-Bildern verfolgen, was gerade geschieht und verpassen keine spannende Minute der jeweiligen Sportart sowie Ihrer platzierten Wette. Bwin macht unter anderem das Anschauen von Fußballspielen möglich.

Facts

  • Attraktiver Neukundenbonus
  • Riesiges Wettportfolio mit 90 Sportarten
  • Große Auswahl an Sport- und Spezialwetten
  • 100% Wilkommensbonus von bis zu 100 Euro
Bonus Code September 2017Aktuell kein Bonuscode notwendig!

Voraussetzungen zum Anschauen der Streams

Um die von bwin grundsätzlich kostenlos angebotenen Streams ansehen zu können, müssen Sie zunächst ein eigenes Kundenkonto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten möglich.

Zudem ist erforderlich, dass ein Guthaben auf dem angelegten Konto vorhanden ist, wobei das Guthaben eine Mindesthöhe von 10 euro; übersteigen muss. Sollte Ihr Kundenkonto kein Guthaben aufweisen, so genügt es, wenn Sie als Kunde innerhalb der vergangenen 24 Stunden eine Wette platziert haben. Sollten Sie auch diese Vorgabe nicht erfüllen, fällt für die Nutzung der Streams eine Gebühr in Höhe von 5 Euro pro Monat an.

Sind die genannten Voraussetzungen erfüllt, haben Sie freie Auswahl über das Streaming-Angebot.Zu beachten ist, dass das Streamen von Sportereignissen aus dem Inland meist nicht möglich ist. So ist es beispielsweise nicht möglich, die Fußball-Bundesliga in Deutschland über bwin zu verfolgen. Ihr Standort, von dem aus sie den Stream in Anspruch nehmen, wird dabei über Ihre IP-Adresse festgestellt. Die IP-Adresse ist die „Hausanschrift“ ihres Internetanschlusses. Aber Vorsicht: Auch Ihre mobilen Geräte, wie Ihr Smartphone oder Tablet, werden bei Verbindung mit dem Internet mit diesen Adressen versehen und können von bwin dadurch ebenfalls lokalisiert werden.

Streaming-Angebot

Bwin ist in über 200 Ländern weltweit über das Netz erreichbar und bietet seinen Nutzern Live-Übertragungen von Fußball, Tennis, Formel 1, Basketball, Handball, Volleyball, Eishockey und der MotoGP. Randsportarten wie Tischtennis, Darts, Snooker und Boxen stehen genauso zur Verfügung wie die Wintersportarten Biathlon, Skispringen, Ski Alpin und sogar der Eiskunstlauf.

Die User von Mobilen Endgeräten werden ebenfalls versorgt: Nebst dem Abschließen von Wetten können auch die Streams über Tablet und Smartphone verfolgt werden. Dazu muss lediglich die Bwin Sports App, welche sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist, runtergeladen werden.

Die Bild- und Tonqualität der Streams hängt von der jeweiligen Bandbreite des Nutzers ab. Ein Tipp für Nutzer mit niedrigem Downloadrate: Um die bestmögliche Qualität zu erreichen, sollte die sonstige Nutzung des Internetanschlusses auf ein Minimum reduziert werden.

Die ausgestrahlten Livestreams werden in deutscher und englischer Sprache kommentiert. Insbesondere die Fußball-Bundesliga wird von Kommentatoren mit österreichischem Akzent in deutscher Sprache begleitet.

Die rechtliche Situation

Da bwin seinen Kunden die Livestreams nur bei Vorhandensein der entsprechenden Übertragungsrechte zur Verfügung stellt, ist das Ansehen der Streams völlig legal und bedenkenlos möglich.

Mit dem Öffnen von Streams enstehen für den Kunden keine weiteren Abonnement- und Zahlungsverpflichtungen.

Unerlaubt ist dagegen das Mitschneiden, Abspeichern und Vervielfältigen von Streaminhalten. Ein Zuwiderhandeln kann urheberrechtliche Konsequenzen haben.

Livestreaming von bwin – eine tolle Alternative

Abschließend lässt sich festhalten, dass das bwin Livestream-Angebot eine tolle Alternative zum Verfolgen von Sportereignissen, welches oft nur über kostenpflichtige Angebote (Sky, T-Home Entertain) möglich ist, darstellt. Auch die ausgestrahlte Bildqualität bei selbst beliebten, zahlreich verfolgten Ereignissen und die mobile Verfügbarkeit sprechen für den Anbieter.

Des Weiteren ist die Vielfalt an ausgestrahlten Sportarten nicht zu verkennen. Neben den beliebten Sportarten finden auch viele “ Randsportarten“, deren Anhänger nicht so zahlreich sind, ihre Beachtung.

Ein ebenfalls wichtiger Punkt ist, dass die Streams im Ausland verfügbar sind. So verpassen Sie keinen Termin Ihrer Lieblingssportart, selbst wenn Sie sich im Urlaub befinden.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Bwin bewertet am mit 8.5 / 10



Autor dieses Beitrages

Caroline Müller
Ich bin Caroline Müller, Mitarbeiterin im Leistungszentrum eines großen deutschen Fussballverein in München. Geboren und aufgewachsen in Köln habe ich 2007 mein Master-Studium der "Exercise Science and Coaching" an der deutschen Sporthochschule Köln abgeschlossen. Dank meiner männlichen Kommilitonen wurde ich während meines Studium auch ein Fan von Sportwetten und freue mich hier meine Erfahrungen mit Euch zu teilen. Wir sehen uns auf meinen Google+ Profil.